Anreise zum Messegelände Gießen

Messe Giessen (Hessenhallen)

Ausstellungszentrum Hessenhallen, 35398 Gießen, An der Hessenhalle 11

Anfahrt-Messe-Giessen.pdf

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bus und Bahn

Vom Bahnhof Gießen:

  • Vom Hauptbahnhof Gießen mit der Buslinie 24 (siehe "Anreise mit dem Bus") oder zu Fuß über die Lahnstraße und Gabelsberger Straße (ca. 900 m)
  • oder von Bahnhaltestelle Oswaldsgarten zu Fuß über die Rodheimer Straße und Schlachthofstraße (ca. 300 m)

Mit dem Bus

Linie 7, 12, 24, 801, 802:

  • bis Haltestelle "Schützenstraße", dann zu Fuß über Schlachthofstraße

Linie 7, 12, 24:

  • bis Haltestelle "Hardtallee", dann zu Fuß über Lehmweg

weitere Informationen finden Sie unter

Mit dem Auto, Autobahn A5/A45

  • Auf den Gießener Ring, dann von der B429 Abfahrt Heuchelheim/Industriegebiet Gießen-West, in die Rodheimer Straße fahren und nach ca. 50 m nach rechts in den Messezubringer "An der Hessenhalle" einbiegen

Veranstalter und Organisatoren

Die Veranstaltung hat seit 2019 einen neuen Organisator. Der frühere Veranstalter Michael Schnellenkamp hat sich entschlossen, die (ehemals) Busecker Spur Null Tage, die schon seit einigen Jahren in Gießen stattfinden, in andere Hände zu geben.

Veranstalter und Organisator ist jetzt die Firma Lenz Elektronik GmbH, unterstützt durch das Spur Null Magazin.

Die Veranstaltung im März 2021 hat wegen der aktuellen Situation nur virtuell stattfinden können. Nach der erfolgreichen Messe im Oktober 2021 können wir im Juni 2022 mit erweitertem Konzept wieder ein umfassendes Angebot präsentieren.